Preise im Vorverkauf:
Einzelpreis ab 16 Jahre: 16 Euro

Ermäßigter Preis (6 – 16 Jahren): 5 Euro
Kinder unter 6 Jahren: kostenlos
Familienticket (2 normal, 2 ermäßigt): 37 Euro


Sternschnuppenregen im Schlosspark Fachsenfeld

Samstag, 11. August 2018 (Schlosspark Fachsenfeld), 17:30-23:45

Achtung: Wetterwarnung! Am 11. August regnen Sternschnuppen vom Himmel. Also nichts wie in den Schlosspark Fachsenfeld! Wo sonst sieht man die Milchstraße so schön wie hier? Und wo sonst kann man dazu auch noch picknicken und französische Sonne-Mond-Sterne-Chansons lauschen?

Los geht’s bei trockener Witterung um 17:30: Die Besucher breiten ihre Decken aus und legen mit dem Picknick los. Essen dürfen sie selbst mitbringen, Getränke gibt’s eisgekühlt vor Ort. Ab 17:45 beginnt das Programm für Klein und Groß. Nicht nur Kinder freuen sich über die 360°-Fulldome-Shows im eigens dafür aufgestellten Planetarium: Zurücklehnen, durchpusten und ab geht die wilde Achterbahnfahrt, der Sprung in die Tiefe oder der Flug zu den Sternen.

Gleichzeitig stimmt das Trio um Marie Giroux die Großen musikalisch in die Sternennacht ein, denn Thema ihrer Chansons ist der „Zauber der Sterne“. Mitsingen erlaubt! Wenn 20:45 die Sonne untergeht, ist der Park der Star. Zur goldenen Stunde bringen wir die Bäume zum Leuchten. Sobald es dunkel ist, richten sich die Blicke ausschließlich nach oben. Der ehemalige Astronomielehrer Johann Dietrich zeigt am abendlichen Himmel die Planeten über Fachsenfeld. Anschließend heißt es: Sternschnuppen zählen.

Und was ist, wenn es nicht nur Sternschnuppen regnet? (Digitale) Sterne und Chansons gibt es ab 19:30 trotzdem. Im regensicheren Ökonomiegebäude verzaubern sie die Chansons von Marie Giroux, und im Planetarium fahren (nicht nur) die Kinder Achterbahn und fliegen zum Mond.

Tickets sind erhältlich in der Tourist Information Aalen und im Schloss Fachsenfeld zu den jeweiligen Öffnungszeiten.