Der Fachsenfelder Schloss – Advent 

Lassen Sie sich inspirieren von besonderen Arbeiten der Kunsthandwerker, die an den Advents -Sonntagen 03.12./10.12./17.12., jeweils 14:00 – 18:00 Uhr, präsentiert werden.

Das Angebot reicht von selbstgenähter Kleidung, besonderen Schmuckstücken, ausgefallenen Handtaschen, gewobenen Schals, lustigen Vogelhäusern, Einzelstücken aus Beton, Floristik und Keramik, schönen Holzarbeiten und handgefertigen Weidenkörben. Frische Mandarinen aus Kalabrien sowie auserwählte italienische Spezialitäten runden das Angebot ab.
In der Pleuer – Galerie können Sie bei Kaffee und Kuchen verweilen.
Im weihnachtlich beleuchteten Schlosshof genießen Sie Glühwein und Bratwürste .


Am 1.und 3. Advent finden von 14:00 -16:00 Uhr in der Pleuer-Galerie Aufführungen der Aalener- Ballettschule statt,  Schüler der Musikschule Aalen sorgen für die musikalische Umrahmung.


Im Filmvorführraum des Schlosses ist Vorlesezeit mit Kinderbüchern aus der Zeit um 1900 (für Kinder im Alter von 5-10 Jahren).
Jeweils  um 15:00 Uhr und 16:00 Uhr, Dauer ca. 30 Minuten.



Komödiant Ernst Mantel zeigt am 10.12. ein exklusives Mischprogramm
>>> Ernst Mantel mit “gemischter Platte“, Improve your Deutsch, HA KOMM, Ernst und Unernst <<<

Luschtige Linguischtik trifft auf gepimpte Redekunst und einfach richtig falsches Deutsch.

Vielseitig gespickt mit Tiefgang führt Komödiant Ernst Mantel, bekannt als Kenner alles Schwäbischen, auf Schloss Fachsenfeld durch ein Mischprogramm, das in keine Kruscht-Schublade passt.

Full-Infotainment-Tickets für Sonntag, 10. Dezember gibt es dienstags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr im Fachsenfelder Schlossbüro zum Ticketpreis in Höhe von 20 Euro.
Zur Wahl stehen zwei unabhängige Solo-Vorführungen, 16.30 Uhr oder 18.00 Uhr.


Am 3. Advent um 17:00 Uhr lädt der Musikverein Fachsenfeld zum gemeinsamen Singen in das Ökonomie-Gebäude ein.


Impressionen Fachsenfelder Schloss – Advent 2016